Thomas Kramer

Thomas Kramer besitzt umfangreiche Erfahrung im Restrukturierungs- und Transaktionsbereich und berät seit vielen Jahren vorwiegend Familiengesellschaften. Ihm sind daher die internen familiären Fragestellungen im Bezug auf Unternehmensstrukturen, Einbindung von Familienmitgliedern oder des Übergangs auf die nächste Generation bestens vertraut. Thomas Kramer ist sowohl als Anwalt beratend, wie aber auch in diversen Aufsichtsgremien von nationalen wie internationalen Familien/Familiengesellschaften tätig. Er kann dabei auf jahrzehntelange Erfahrung zurückblicken.

Berufliche Entwicklung

  • seit 2003 Partner in der Sozietät ebl esch&kramer rechtsanwälte
  • 1998 - 2003 Gründer und Partner der überörtlichen Sozietät KRAMER & KOLLEGEN
  • 1994 - 1998 Rechtsanwalt in einer überörtlichen Sozietät
  • 1993 - 1994 Selbständiger Berater der Treuhandanstalt Leipzig und Chemnitz im Bereich Mergers & Acquisitions

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Umstrukturierung und Erwerb / Veräußerung von Unternehmen
  • Vorstand des internationalen Anwaltsnetzwerkes WARWICK LEGAL NETWORK, London
  • Diverse Aufsichtsrats- und Beiratsmandate
  • Restrukturierung und Transkation von Unternehmen und Beratung von Familiengesellschaften

Fremdsprachen

  • Englisch

Ausbildung

  • Zulassung als Rechtsanwalt 1993
  • 2. Staatsexamen 1993
  • Studium in Köln

Persönliches

  • Geboren 1961
  • Verheiratet, 2 Kinder

Thomas Kramer

ebl esch&kramer
rechtsanwälte
Speditionsstr. 17
40221 Düsseldorf

Tel: +49(0)211 602240-0
Fax: +49(0)211 602240-22
E-Mail: kramer@eschkramer.de