Erbrecht und Vermögensnachfolge

Zu den schwierigsten unternehmerischen Entscheidungen gehört die Regelung der Unternehmensnachfolge. Auch für Private stellt sich die Frage einer möglichst reibungslosen Weitergabe des Vermögens. Beides erfordert eine umsichtige und sorgfältige Planung und Organisation, damit die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft des Unternehmens und für eine sichere Versorgung der nachfolgenden Generationen noch zu Lebzeiten richtig gestellt werden. Ziel ist dabei stets die langfristige Sicherung des Unternehmensfortbestands und der übrigen Vermögenswerte sowie Vermeidung von Konflikten innerhalb der Familie aufgrund einer als ungerecht empfundenen Verteilung von Vermögenswerten durch die scheidende Generation.

Die Beratung in diesem Bereich erfordert Weitsicht und viel Fingerspitzengefühl. Unsere Beratung berücksichtigt daher nicht nur grundsätzliche ökonomische Gegebenheiten, sondern auch die individuellen Strukturen und Entscheidungsabläufe des jeweiligen (Familien-)Unternehmens.

Dabei sind wir uns bewusst, dass gerade die Beratung bei Nachfolgefragen ein hohes Maß an Einfühlvermögen und große Rücksichtnahme auf familiäre Belange erfordert. Deshalb ist unsere Beratung auf die Bedürfnisse und die konkreten Ziele unserer Mandanten unter Berücksichtigung der Verhältnisse der Familienangehörigen untereinander und die zu erwartende Entwicklung des Unternehmens ausgerichtet.

Bei unserer Beratung berücksichtigen wir auch die enge Verknüpfung von Nachfolgefragen mit gesellschaftsrechtlichen, familienrechtlichen und steuerrechtlichen Aspekten, um eine möglichst verlustfreie Übertragung von Vermögenswerten zu gewährleisten.

Zu unserem Leistungsspektrum gehört dabei u.a.:

  • Gestaltung von Erbverträgen und Testamenten
  • Gesetzliche Erbfolge, Vor- und Nacherbschaft, Pflichtteilsrecht
  • Übertragungsvereinbarungen zur Weitergabe von Familienvermögen an die nachfolgende Generation im Rahmen vorweggenommener Erbfolge
  • Anfertigung von Vorsorgevollmachten, Betreuungs- und Patientenverfügungen
  • Gestaltungsmaßnahmen bei der Nachfolge in Familiengesellschaften/Stiftungen
  • Testamentsvollstreckung
  • Erbauseinandersetzung
  • Erbengemeinschaften

 
Soweit sich die Tätigkeit des Unternehmens oder Unternehmers in den grenzüberschreitenden Bereich ausgedehnt hat oder Anteilseigner oder Beteiligte der nachfolgenden Generation ihren Wohnsitz im Ausland haben, gewährleisten wir eine kompetente rechtliche Beratung über die nationalen Grenzen hinweg. In solchen Fällen kooperieren wir als Gründungsmitglied von WARWICK LEGAL NETWORK, einem internationalen Zusammenschluss unabhängiger Rechtsanwaltsgesellschaften, mit renommierten Kanzleien.